Autor*innen            Moderator*innen/dt. Stimmen            Werkstattleiter*innen 


© Free Diolch

Mererid Hopwood (Wales)

1964 in Cardiff geboren, graduierte in Spanisch und Deutsch an der University of Wales, Aberystwyth. Sie ist Dozentin für Deutsch an der University of Wales, Swansea, sowie Studienleiterin für Kreatives Schreiben im Walisischen Bereich. Bis 2010 war sie Spanischlehrerin an der Ysgol Gyfun Gymraeg Bro Myrddin Carmarthen, jetzt ist sie Dozentin der Trinity University in Carmarthen. Lebt mit ihrer Familie in Carmarthen. Auszeichnungen u.a. Bardic Chair at the National Eisteddfod of Wales 2001, die Medaille für Prosa des Eisteddfod 2008 und 2016 Wales Book of the Year (Welsh Poetry) für ihren Lyrikband Nes Draw.

 

Jüngste Publikation:
Dosbarth Miss Prydderch a’r Carped Hud. Gomer Press, 2017

 

Winter

Fürchte dich nicht.
Lass die Sonne
deine tiefgefrorene Wut berühren
und freigeben
die Kraft, die verwandelt.
Fürchte nicht die Stürme,
denn die Ruhe wird kommen.
Fürchte nicht die Hitze der Trommel,
die dein Herz schlagen lässt,
auch nicht die Hitze des Summens
in deinem Geist.
Fürchte nichts,
außer (…).

Verse (Ausschnitt) aus: Winter. Aus dem Engl. übersetzt von Paul-Henry Campbell

 

 

 

 

 

 

 


Doğan Akhanli
Marcel Beyer
Nico Bleutge
Bas Böttcher
Timo Brandt
Fabian Burstein
Arno Camenisch
Katharina J. Ferner
Sascha Garzetti
Sabine Gruber
Stephanie Höfler
Mererid Hopwood
Maarten Inghels
Markus Manfred Jung
Maren Kames
Dževad Karahasan
Andreas Kirchgäßner
Richard Kitta
Aurélia Lassaque
Anne Maar
Nils Mohl
Olaf Nägele
Wolfgang Niess
Christoph Peters
Marion Poschmann
Arne Rautenberg
Barbara Rieger
Barbara Rose
Ulrike Almut Sandig
Simone Scharbert
Thomas Schmid
Stefan Schmitzer
Tibor Schneider
Kathrin Schrocke
Klaus Schuker
Sabine Scho
Christop Simon
Michael Stavarič
Lea Streisand
Tina Stroheker
Chili Tomasson
Ilija Trojanwo
Tim Trzaskalik
Anja Utler
Mikael Vogel
Julia Willmann