Autor*innen            Moderator*innen/dt. Stimmen            Werkstattleiter*innen 


© Bettina Bohn

Markus Manfred Jung (Deutschland)

geboren 1954 in Zell i. W., Südbaden, aufgewachsen in Lörrach, lebt mit seiner Frau, der Malerin Bettina Bohn, in Hohenegg, Kleines Wiesental. Studium von Germanistik, Skandinavistik, Philosophie und Sport in Freiburg i.B. und Oslo, Norwegen. Gymnasiallehrer und Schriftsteller. Schreibt Gedichte, Geschichten, Theaterstücke und Hörspiele in alemannischer Mundart und auf Hochdeutsch. Präsident des Internationalen Dialektinstituts (IDI), Österreich, Organisator der Mund-Art Literatur-Werkstatt Schopfheim (seit 1989), Mitbegründer und Lektor des Drey-Verlag, Gutach. Auszeichnungen, u.a. Jahrespreis der deutschen Schallplattenkritik 2007 für IKARUS (mit Uli Führe); Hebel-Dank, Lörrach 2009; Hebelplakette, Hausen, 2013.

 

Jüngste Publikation:
Schluchten von Licht.
Alemannische und hochdeutsche Gedichte. Bilder von Bettina Bohn. Drey-Verlag, Gutach 2015

 

dämmrig

d quaage flattre
vo de schutti aben
in s tal

quaagen ihre schloofbäum zue

d frackschöß verfranslet
e letschtis gschrei
noch em konzert

ready to sleep

 


Doğan Akhanli
Marcel Beyer
Nico Bleutge
Bas Böttcher
Timo Brandt
Fabian Burstein
Arno Camenisch
Katharina J. Ferner
Sascha Garzetti
Sabine Gruber
Stephanie Höfler
Mererid Hopwood
Maarten Inghels
Markus Manfred Jung
Maren Kames
Dževad Karahasan
Andreas Kirchgäßner
Richard Kitta
Aurélia Lassaque
Anne Maar
Nils Mohl
Olaf Nägele
Wolfgang Niess
Christoph Peters
Marion Poschmann
Arne Rautenberg
Barbara Rieger
Barbara Rose
Ulrike Almut Sandig
Simone Scharbert
Thomas Schmid
Stefan Schmitzer
Tibor Schneider
Kathrin Schrocke
Klaus Schuker
Sabine Scho
Christop Simon
Michael Stavarič
Lea Streisand
Tina Stroheker
Chili Tomasson
Ilija Trojanwo
Tim Trzaskalik
Anja Utler
Mikael Vogel
Julia Willmann