Autor*innen            Moderator*innen/dt. Stimmen            Werkstattleiter*innen 


© Archiv Klaus Schuker

Klaus Schuker (Deutschland)

In Ravensburg 1959 geboren, arbeitet Klaus Schuker zunächst als Polizeibeamter, bevor er sich 1989 entschließt als freiberuflicher Schriftsteller zu arbeiten. Er hat zahlreiche Krimis für Kinder und Erwachsene veröffentlicht.

 

Jüngste Publikation:
Hexarella und der Wundervogel. Fabulus Verlag, 2017

 

Der hexenkinderkleinfingernagelgroße Käfer krabbelte Hexarellas Nase hoch. Wie das kitzelte! Um ihn nicht aus den Augen zu verlieren, musste Hexarella entweder ihr linkes oder ihr rechtes Auge schließen oder aber schielen. Hin und wieder schielte Hexarella echt gern, weil die Welt um sie herum dann nämlich so komisch und interessant zugleich aussah.

aus: Hexarella und der Wundervogel

 


Doğan Akhanli
Marcel Beyer
Nico Bleutge
Bas Böttcher
Timo Brandt
Fabian Burstein
Arno Camenisch
Katharina J. Ferner
Sascha Garzetti
Sabine Gruber
Stephanie Höfler
Mererid Hopwood
Maarten Inghels
Markus Manfred Jung
Maren Kames
Dževad Karahasan
Andreas Kirchgäßner
Richard Kitta
Aurélia Lassaque
Anne Maar
Nils Mohl
Olaf Nägele
Wolfgang Niess
Christoph Peters
Marion Poschmann
Arne Rautenberg
Barbara Rieger
Barbara Rose
Ulrike Almut Sandig
Simone Scharbert
Thomas Schmid
Stefan Schmitzer
Tibor Schneider
Kathrin Schrocke
Klaus Schuker
Sabine Scho
Christop Simon
Michael Stavarič
Lea Streisand
Tina Stroheker
Chili Tomasson
Ilija Trojanwo
Tim Trzaskalik
Anja Utler
Mikael Vogel
Julia Willmann